FIFA 19: Die Demo bietet euch einen Blick auf verschiedene Clubs, The Journey und mehr – Trailer

Kommentare (25)

Electronic Arts hat kurz vor der Veröffentlichung der Demo zu "FIFA 19" einen genaueren Blick auf die Inhalte gewährt. Neben dem Kick-Off-Modus, wird unter anderem ein blick auf das finale Kapitel des Story-Modus "The Journey" geboten.

FIFA 19: Die Demo bietet euch einen Blick auf verschiedene Clubs, The Journey und mehr – Trailer

Update: Zum heutigen Start der Demo hat EA einen neuen Trailer in Umlauf gebracht, den ihr nachfolgend ansehen könnt:

Ursprüngliche Meldung: Bevor die bereits angekündigte Demo zur Fußballsimulation „FIFA 19“ am 13. September 2018 für PS4, Xbox One und PC veröffentlicht wird, erhalten wir heute einen Überblick über die Inhalte der Anspielfassung. Die interessierten Spieler erhalten die Gelegenheit, einen Blick auf den Kick-Off-Modus, das finale Kapitel des Story-Modus „The Journey“, das verbesserte Gameplay und weitere Inhalte zu werden.  Auch die UEFA Champions League ist vollständig in der Demo enthalten.

Es stehen jedoch nur zehn der größten Clubs der Welt zur Auswahl, die laut den Entwicklern in ein „authentisches Champions-League-Spiel“ geschickt werden können. Dabei dürfen die „die aktualisierte Grafik, die Übertragungseffekte und Kommentare“ bewundert werden. Die Übersicht verrät nachfolgend, welche Inhalte im Detail geboten werden.

FIFA 19 Demo: Enthaltene Clubs

  • Manchester City
  • Manchester United
  • PSG
  • Bayern München
  • Borussia Dortmund
  • Spurs
  • Juventus
  • Real Madrid
  • Atletico Madrid
  • Roma

Auch ein Abschnitt aus dem finalen Kapitel des Story-Modus „The Journey“ um Alex Hunter wird zur Verfügung stehen. Die Spiele dürfen sich mit der Charakter-Anpassung, Dialog-Optionen und weiteren Features vertraut machen. Die Handlung ist in Real Madrid angesiedelt, wo der Protagonist  Teamkollegen wie Luka Modric und Gareth Bale kennen lernen wird. Es werden zudem weitere Fußball-Berühmtheiten wie Manchester Citys Kevin De Bruyne, Juventus’ Paulo Dybala und PSGs Neymar Jr. auftauchen.

Neben Alex werden auch die Geschichten von Alex’ Halbschwester Kim und Alex’ besten Freund Danny Williams in dem Story-Modus im Fokus stehen. Alle Drei stehen davor, „einen der größten Momente ihrer Karriere zu erreichen“.  Die fertige Spielversion von „FIFA 19“ wird am 28. September 2018 für PS4, Xbox One und PC veröffentlicht.

Weitere Meldungen zu .

Kommentare

  1. LDK-Boy sagt:

    Was macht denn Dortmund da als zehnt beste mannschaft???LoL

    (melden...)

  2. kornelPolska sagt:

    Also was haben sie jetzt geändert also sorry von der Grafik und Gameplay ganz klar pes19!!!
    Ausser Lizenzen haben sie leider keine Verbesserung
    Die Ball Physik ist Katastrophe

    (melden...)

  3. ShawnTr sagt:

    Die Abwehr ist eine katastrophe. Die Ki packt ja mal überhaut nicht mehr zu. stehen wie Klötze neben den Angreifern. also so geht das nicht. auch das mit alex hunter ist megakacke. bei mir war er bei bayern und sehr erfolgreich.und plötzlich ist er bei real. wie ist er dahingekommen? ich hoffe sie erzählen das noch denn wenn das der anfang von the journey sein soll das er da schon bei real is, dann ist das die schlimmste fortsetzung die ich je gesehen habe?why? lächerliche storyline. Gameplay fühlt sich echt megakacke an. also für mich isses nix dieses jahr. echt mies. Ultimate Team könnte evtl beser sein da ist das gameplay ja etwas anders

    (melden...)

  4. kmoral sagt:

    Also ihc fand das Gameplay ziemlich geil auf der Gamescom^^

    (melden...)

  5. AtheistArriS sagt:

    Bin nach der Demo nichtmehr so gehyped wie davor, im vergleich zum letzten Jahr wurde in Fifa 19 sehr wenig verbessert/neues hinzugefügt. Die größten neuerungen sind die UCL/EL Lizenzen. Trotzdem hol ich die Champions Edition und mit etwas Glück kann ich schon nächste Woche loslegen.

    (melden...)

  6. BVBCHRIS sagt:

    also ich find die demo mega geil.
    das gameplay fühlt sich echt klasse an.
    die schüsse, pässe und die flicktricks sind einfach der hammer. freu mich mega auf die vollversion. hoffe das gameplay bleibt wie in der demo.

    (melden...)

  7. Bulllit sagt:

    Neeee die Demo war ganz schlimm... Da fand ich die pes Demo um meilen besser! Die hatte mich mehr gepackt. Für ein Tor musstest du auch wirklich kämpfen.

    Fifa ist wie Dame... Pes wie Schach! 😛

    (melden...)

  8. eccostar sagt:

    @BVBCHRIS, sehe ich genauso. Fand die Demo aus super.

    (melden...)

  9. Sunwolf sagt:

    Demo war super und die cl Atmosphäre kam auch gut rüber.

    (melden...)

  10. Eliminator1987 sagt:

    Schrott.

    (melden...)

  11. kornelPolska sagt:

    Also an die Leute die schreiben es ist mega habt ihr PES 19 mal gespielt?? Weil was ist jetzt besser zur FIFA 18?? Das ist so als wenn man COD spielt immer das selbe nur andere Maps

    (melden...)

  12. StevenB82 sagt:

    Die trainer waren garnich zu sehen, wurde das wieder rausgenommen?

    (melden...)

  13. Red Hawk sagt:

    @steven Also ich hab Pep Guardiola gesehen bei der Demo

    (melden...)

  14. WAMBO1900 sagt:

    @StevenB82
    Also ich hatte eine Zwischensequenz wo sich die Trainer die Hand gegeben haben nach Abpfiff, richtig mit Diego Simeone usw..

    (melden...)

  15. Kaos sagt:

    @ShawnTR: das ist bewusst so gemacht worden, da die ganzen Noobs immer die KI verteidigen lassen haben , jetzt musst halt eben switchen und selbst verteidigen du Honk. Die wo behaupten es gäbe keine Neuerungen haben einfach keine Ahnung 😀 Angefangen bei dem ELO System bei der Spielersuche was ein ausgeglicheneres und faireres Matchmaking ermöglicht kommt eine überarbeirung der Animationen hinzu , Pässe und Schüsse wurden verbessert und die Ballphysik ist deutlich besser. Die Zweikämpfe wirken intensiver und auch die physikalischen Berechnungen scheinen verbessert worden zu sein. Endlich wurde das längst überfällige Taktik Menü noch eingeführt, womit man spürbare Veränderungen am Spilstil ausführen kann und auch die Schnelltaktiken wurden deutlich verbessert. Im UT gibt es nun den ausgeglicheneren Rivals Mode der die Ligen ablöst und auch die Torhüter mitsamts Abstoß Szenen wurden verbessert. Die CL und EL Lizenzen geben dem Spiel noch mehr Atmosphäre und alles in allem ist es wieder geschmeidiger schöner Fußball, da das Tempo auch gedrosselt wurde. Wenn ich 4-4-2 aufstelle seh ich wie schön sich die zwei 4er Ketten mit verschieben. Der Sprung von PES18 auf 19 war vllt größer, aber für Fifa langt es leider immernoch nicht. War sehr begeistert von der PES Demo dieses Jahr , aber Fifa ist immernoch einen Ticken besser , klar gibt es einiges das mur an PES besser gefällt , aber umso vielmehr was mir nicht gefällt und das ausgenommen der Lizenzen, da man die nachpatchen kann.

    (melden...)

  16. StevenB82 sagt:

    Ah ok
    Danke leute, ich hatte erstmal nur bayern dortmund gespielt

    (melden...)

  17. PICKofDESTINY sagt:

    Gebt die Lizenzen frei und dann macht die Bude dicht EA!!!

    (melden...)

  18. PICKofDESTINY sagt:

    Wahlweise auch andersrum.

    (melden...)

  19. ShawnTr sagt:

    man muss selbst hinlaufen? kurzpass zum angreifer der unbedrängt den ball im Strafraum annehmen kann.. nun hab ich die wahl selbst hinzurennen mit was? zustellen mit dreieck oder nur mit dem stick? bis die Spieler und das Gameplay da mal reagieren ist der ball schon lange drin. Also ich weiss nicht ich weiss nicht. ich befürchte ungemach und ergebnisse ala 7:9... aber gut es ist auch noch zu früh das Spiel zu verfluchen.solls erstmal rauskommen und man muss sich ans Gameplay gewöhnen danach sehen wir mal weiter

    (melden...)

  20. Guybrush sagt:

    In der Totalen fallen die Grafikverbesserungen kaum auf, jedoch in den Nahaufnahmen hat‘s einen deutlichen Sprung gegeben. Beleuchtung ist in HDR phantastisch. Neue Animationen sind auch super, besonders Kopfballduelle sind jetzt richtig spektakulär und wuchtig.Hab bisher einen Finisher hinbekommen, hat richtig geknallt als der Ball in den Winkel gezimmert wurde. In die neue Taktik muss man sich erst mal reinfuchsen und schauen wie viel Tiefe da drin steckt. Mein Fazit: Auf den ersten Blick solide, auf den Zweiten sehr gut.

    (melden...)

  21. peaceoli sagt:

    Demo ist Top, gute Atmo und flüssiges Gameplay, die PES Demo fühlt sich 3 bis 4 Jahre älter an, für mich kein Vergleoch zu FIFA 19 - das PES noch am Markt ist wundert mich doch sehr....

    (melden...)

  22. Kanth sagt:

    Die Demo wie erwartet komplett für die Tonne. Sieht von der Präsentation nett aus, das war's aber auch schon.

    FIFA ist wie immer die Abzocke des Jahres und solange es die hirnlosen Zombies anzieht wie Scheiße die Fliegen, wird sich daran wohl leider nichts ändern. Einfach Wahnsinn wie man Jahr für Jahr das quasi gleiche Spiel für den Vollpreis an den Mann bekommt.

    (melden...)

  23. kornelPolska sagt:

    Alter ich kann dich nicht ernst nehmen 3 bis 4 Jahre haha
    Also sorry wie alt bist du ??
    Das komische ist wenn ich gegen FIFA Leute Spiele zerstöre ich sie immer mit mindestens 5 Toren Unterschied also muss fifa so einfach sein das man gegen PES Spieler keine Chance hat....

    (melden...)

  24. kornelPolska sagt:

    Achso Und auf Legende zerstöre ich auch die KI von FIFA

    (melden...)

  25. BBH sagt:

    @kornelPolska: Du bist ja echt krasser als Conan, der Zerstörer!
    Zur Demo: Ich finde sie super. Die Kopfbälle sind sehr gut umgesetzt. Ballphysik ist top. Und allgemein spielt es sich einen ticken besser als Fifa 18. Also ich freu mich schon auf Fifa 19.
    Und wer PES zocken möchte, dem wünsche ich auch viel Spass. Meins isses leider nicht so...

    (melden...)

Kommentieren

Reviews