The Division Film: „John Wick“- und „Deadpool 2“ Regisseur David Leitch übernimmt die Leitung

Kommentare (2)

Der Kinofilm basierend auf "The Division" mit Jake Gyllenhaal und Jessica Chastain in den Hauptrollen hat einen neuen Regisseur gefunden. Es handelt sich um David Leitch, der zuvor unter anderem "John Wick" und "Deadpool 2" geleitet hat.

The Division Film: „John Wick“- und „Deadpool 2“ Regisseur David Leitch übernimmt die Leitung

Bereits 2016 hat Ubisoft angekündigt, dass sich ein Film basierend auf „The Division“ in Arbeit befindet, in dem Jake Gyllenhaal und Jessica Chastain die Hauptrollen übernehmen werden. Nachdem der ursprünglich verpflichtete Autor und Regisseur Stephen Gaghan von dem Projekt zurückgetreten ist, hat sich nun ein neuer Regisseur gefunden.

Wie die Hollywood-Experten von Variety berichten, wird der unter anderem für „John Wick“ und „Deadpool 2“ bekannte Regisseur David Leitch die Regie für den „The Division“-Film übernehmen. Sein nächstes Projekt, das in diesem Jahr gedreht wird, ist jedoch das „Fast & Furious“-Spinoff „Hobbs & Shaw“ mit  Dwayne “The Rock” Johnson und Jason Statham.  Damit sollte Leitch ab 2019 die nötige Zeit haben, um sich mit dem Ubisoft-Projekt befassen zu können. Ob das ursprüngliche Skript von Gaghan weiterverwendet wird, ist noch nicht klar.

Zum Thema: The Division: Die Verfilmung befindet sich „auf gutem Weg“, bestätigt Ubisoft

Wie Variety außerdem berichtet, sind Gyllenhaal und Chastain übrigens durchaus nachhaltig an der Produktion des „The Division“-Kinofilms beteiligt. So haben die Schauspieler beispielsweise die Absicht geäußert, dass sie sicherstellen wollen, dass der Film die Tonalität des Spiels möglichst gut trifft.

Leitch, sein Partner Kelly McCormick, Gyllenhaal und Chastain werden neben Ubisoft Motion Pictures auch als Produzenten für den Film einspringen. Bei Ubisoft Motion Pictures  hat auch weitere Filmprojekte zu Marken wie „Splinter Cell“, „Watch Dogs“, „Far Cry“, „Assassin’s Creed“ und den „Rabbids“ in Planung.

Weitere Meldungen zu .

Kommentare

  1. xy-maps sagt:

    Das könnte ja mal ein Film werden der besser als das Spiel wird. Das Spiel hat echt Spass gemacht aber die Story war ja eher Mau

    (melden...)

  2. CloudAC sagt:

    Ja und die Grund Handlung ist ja jetzt auch nichts kompliziertes. Könnt schon unterhalten der Film.

    (melden...)

Kommentieren

Reviews